Spread the love

Stone Cold Steve Austin Vermögen – Am 18. Dezember 1964 wurde Steven James Anderson in Austin, Texas geboren. Sein Wrestling-Name war „Stone Cold“. Austin hatte Mühe, professionell zu ringen. Zu Beginn seiner Karriere wechselte er die Wrestling-Promotion, um eine Pause zu machen.

Stone Cold Steve Austin Vermögen

Berühmter Wrestler Steve Austin. Austin ist aufgrund seiner sachlichen Herangehensweise, seiner Attraktivität und seiner unübertroffenen Fähigkeiten im Ring ein Sportheld.

Wikipedia und Karriere

Sein Beitritt zur WWF (heute WWE) Mitte der 1990er Jahre revolutionierte das Wrestling für immer. Vince McMahon und „The Heartbreak Kid“ Shawn Michaels machten Austin zu dem großspurigen, biertrinkenden Gegner, den die Fans liebten.

Austins Missachtung der Autorität erregte internationales Publikum. Austins eiskalter Stunner, Mikrofon-Diskussionen und das Austricksen von Gegnern faszinierten die Fans wie kaum ein anderer.

Profile und Biografie

Das WrestleMania XIII Submission Match 1997 gegen Bret „The Hitman“ Hart war einer von Austins Meilensteinen. Trotz schrecklicher Blutungen aus der Kopfwunde machte Austin weiter. Obwohl er vor Schmerzen in Ohnmacht fiel, bewunderten ihn seine Klassenkameraden und Fans.

Austins Ruhm wuchs danach. Dann gewann er sechs WWF-Gürtel und mehr. Jedes seiner Triple H-, Undertaker- und Rock-Matches war besser als das letzte.

Austins größter Wrestling-Beitrag

war möglicherweise außerhalb des Rings. Seine Anziehungskraft machte das Wrestling vom quadratischen Kreis zur Popkultur.

Austin bleibt auch nach seinem Rücktritt bei Wrestling-Fans weltweit beliebt. Er beschäftigt sich immer noch mit Wrestling, moderiert die „Steve Austin Show“ und tritt in der WWE auf.

Letztendlich steht der Stone Cold Wrestler Steve Austin für Hartnäckigkeit, Widerstand und niemals aufgeben. Seit Jahren wird Stone Cold Wrestler und Fans begeistern.

error: Content is protected !!